200 Jahre und noch immer neugierig

Eine ganz besondere Ausstellung

Austellungsgestaltung Getzner Haus

Wenn ein Unternehmen – oder besser zwei samt gemeinsamer Mutter – 200 Jahre alt wird, dann hat es in der Regel viel zu erzählen. Und zu zeigen. Die Getzner Holding mit ihren beiden Töchtern Getzner Werkstoffe und Getzner Textil haben ihren runden Geburtstag nicht nur dazu genutzt, um ausgiebig zu feiern. Ein wesentlicher Bestandteil des 200-Jahr-Jubiliäums war die Ausstellung im wiederbelebten Getzner-Haus in der Bludenzer Innenstadt. Die Ausstellung, die in drei Teile strukturiert war, führte einerseits durch die Geschichte der Getzner Textil AG (toll gestaltet und kuratiert von Martin Caldonazzi und von Manfred Getzner). Zweitens gab es eine Kunstausstellung mit Werken von Heidi Comploj. Und der dritte Teil war eine Leistungsschau der beiden Unternehmen Werkstoffe und Textil. Die Ausstellung wurde von unserer Partnerin Iris Kellner brilliant konzipiert. Es waren die Produkte und Anwendungen zu sehen, es wurde über Know-how, Technik und Innovation berichtet. Und es gab ganz viel Interaktion. Die Gestaltung der Infoelemente sowie die gesamte Beschriftung durften wir beisteuern. Ein schönes Projekt, das leider viel zu kurz zu sehen war. Vielleicht finden ja einzelne Elemente in den Unternehmen einen dauerhaften Platz. 

IHNEN HAT dieses Projekt gefallen?

Dann haben wir da noch was auf Lager.